Fritz Müller Perlwein

Fritz Müller Perlwein

„Die deutsche Antwort auf den Prosecco.
Prickelt wunderbar, ein Knüller für den Preis.“
STUART PIGOTT / Weinfachjournalist, Berlin

Frisch, fruchtig, anregend.
Der Perlwein „Fritz“ entsteht aus der deutschen Traditionsrebsorte Müller-Thurgau.
Winzer Jürgen Hofmann aus dem rheinhessischen Örtchen Appenheim hat die Rebsorte wieder entdeckt und mit Perlen belebt.
Solo, als Aperitif, auf Eis, mit Aperol als „Fritz Spritz“ oder als Cocktailbasis schmeckt er bei 8 °C am besten.
> Cocktail-Rezepte

Weinbeschreibung:
Helles Strohgelb mit grünen Reflexen. Frisch-fruchtige Aromatik von Birne, Apfel und Grapefruit. Mild und ausgewogen im Geschmack mit exotischen Noten und zartem Muskat-Ton. Erfrischend perlig.
Gesamtsäure: 7,0 g/l
Restzucker: 14,5 g/l
Alkohol: 11,5 % vol.